WOHNUNG DES MONATS

 

KÖRNERSTR. 13, 1. OG L

 

Körnerstr. 13_3.OGL_Haus

  • 3-Raum-Wohnung
  • beliebte Gegend
  • helle und gemütliche Wohnräume
  • Sonderpreis: 440,00 € KM
  • zzgl. NK und Kaution

mehr erfahren...

AKTION GEHT IN NEUE RUNDE

Serivcecard_Anreißer

mehr erfahren...

Mieterzeitung BLICKPUNKT

02/2017

19_swg_2017_10_mieterzeitung_11_13_WEB_Seite_01.jpg

mehr erfahren...

.

AWO-Seniorenwohngemeinschaften eröffnet

Erste Bewohner beziehen Appartments in der Schmöllnschen Straße 6

 

Zusammen mit den ersten Bewohnern wurden am 31. Mai 2016 in der Schmöllnschen Straße 6 die betreuten Wohngemeinschaften eingeweiht. Als Gastgeber der Veranstaltung sprach der Vorstand der Arbeiterwohlfahrt AJS-GmbH, Michael Hack von einem gelungenen gemeinsamen Projekt von SWG und AWO. Vor allem die demografische Entwicklung wird die Nachfrage nach speziellen Wohnformen, wie dem betreuten Wohnen weiter steigen lassen. Zur Veranstaltung eingeladen waren Geschäftsführer und Beteiligte der SWG, OB Michael Wolf, der SWG-Aufsichtsrat und die am Bau beteiligten Firmen.

 

Nach Fertigstellung der Umbau- und Sanierungsarbeiten im April 2016 zogen die ersten fünf von insgesamt 14 Bewohnern in das altstädtische Haus ein. Die Etablierung ambulant betreuter Wohngemeinschaften für Demenzerkrankte ist ein in dieser Form neues Angebot in Altenburg. Jedem Bewohner steht ein Apartment mit eigenem Bad zur Verfügung. Außerdem gibt es Gemeinschaftsräume wie das gemütliche Wohnzimmer, die Küche, einen großen Wintergarten und einen Balkon mit toller Aussicht über die Türme der Stadt. Wessen Interesse nun geweckt ist - es stehen sogar noch ein paar Apartments frei.  Für Interessenten steht die AWO-Einrichtungsleiterin Sandra Schneider gern zur Verfügung. Alle Details zu den AWO-Seniorenwohngemeinschaften und Kontaktdaten finden Sie hier.

 

Presse - Schmöllnsche Str. 6 Seniorenwohngemeinschaften eröffnet

Feierliche Eröffnung AWO-Senioren-Wohngemeinschaften am 31.05.2016

(v.l.n.r.: OB Michael Wolf, SWG-Geschäftsführer Michael Rüger, AWO-Mitarbeiterin Sandra Schneider (AWO), WG-Bewohner , AWO Vorstand Michael Hack, Leiterin SWG-Wohnungswirtschaft Jana May)

 


.