M.-Luther-Str. 8 | 04600 Altenburg
Kosten
Nettokaltmiete
270,00 €
Gesamtmiete
370,00 €
Allgemeine Infos
Wohnungs-Nr.
1847-8-7
Etage
DG
Raumzahl
2
Wohnfläche
48,58 m²
frei ab
ab sofort
Objektbeschreibung
Wohngebiet
Innenstadt
Balkon
Dusche
Badewanne
Keller
Aufzug
Bodenkammer
Abstellraum
Trockenraum
Heizungsart
Zentralheizung
Einbauküche
voll möbliert
Energieausweisdaten
Energieträger
Gas
Gebäudebaujahr
1880
Denkmalschutz
Energieverbrauch enthält Warmwasser.
Beschreibung
Die renovierte Wohnung ist - bis auf das Bad - mit modernem PVC in Laminat-Optik verlegt. Die Ausstattung des Tageslichtbades umfasst eine Badewanne. Ein Fliesenspiegel in der Küche ist vorhanden. Über einen separaten Treppenaufgang gelangen Sie auf den Dachboden des Hauses - dieser kann gemeinschaftlich für das Trocknen der Wäsche benutzt werden. Zur Wohnung gehört ein Kellerraum sowie eine Abstellkammer auf halber Treppe. Im Erdgeschoss können Sie in einem Mehrzweckraum Kinderwagen und Fahrräder unterstellen.
Wohngebiet

WOHNEN IN DER INNENSTADT

Altenburg gehört zu den Städten, in den sich Altes und Neues, Historisches und Modernes zu einer harmonischen Einheit fügen. Dass Altenburg auf eine über 1000-jährige Geschichte als Residenzstadt zurückblicken kann, wird besonders im Zentrum der historischen Altstadt deutlich. Von den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges verschont geblieben, durchziehen die Straßen fast vollständig erhaltene Gebäudeensembles. Liebevoll sanierte Altbauwohnungen und Wohnungen in neu errichteten Häusern bieten eine Mischung aus gemütlichem Altstadtflair und modernem Wohnen im urbanen Umfeld. Dass das Wohnen in der Altstadt immer beliebter wird, liegt sicher nicht nur am historischen Wohnumfeld sondern vor allem auch an den kurzen Wegen zu Geschäften, Behörden, Ärzten, Schulen, Gaststätten und anderen täglichen Anlaufpunkten, was durch die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz der Stadt zusätzlich aufgewertet wird. Unser Angebot bietet eine Vielfalt an interessanten Grundrisslösungen und Ausstattungsvarianten – barrierefreies Wohnen spielt dabei eine immer wichtigere Rolle. Altenburg ist Wohnstadt – als Alternative zu den hektischen Großstädten bietet die kleine aber liebenswerte Stadt alles, was das Leben lebenswert macht.

Ihr Heimvorteil

  • Zentrumslage im historischen Umfeld
  • individuelle Grundrissvarianten teilweise mit barrierefreier Ausstattung
  • kurze Wege zu Geschäften, Behörden, Ärzten, Schulen, Gaststätten u.a.
  • viele Wohnungen mit Balkon und PKW-Stellplätzen