WOHNUNG DES MONATS JULI - Terrassenstraße 14 | 04600 Altenburg
Kosten
Nettokaltmiete
225,00 €
VZ Betriebskosten
105,00 €
Gesamtmiete
330,00 €
Allgemeine Infos
Etage
EG
Raumzahl
2
Wohnfläche
47,46 m²
frei ab
sofort
Objektbeschreibung
Wohngebiet
Lerchenberg
Balkon
Dusche
Badewanne
Keller
Aufzug
Heizungsart
Energieausweisdaten
Denkmalschutz
Energieverbrauch enthält Warmwasser.
Beschreibung

PERFEKT RUHIGES WOHNEN IN DER TERRASSENSTRAßE - JETZT ZUM HAMMERPREIS MIT UNSERER WOHNUNG DES MONATS JULI!

Schließen Sie mit uns einen Mietvertrag über Wohnung des Monats bis zum 31.07.2020 ab und profitieren Sie von einer dauerhaft günstigen monatlichen Miete von 225,00 € statt bisher 260,00 € nettokalt (Sie sparen über 13 %!).

Diese Wohnung befindet sich in einem denkmalbeschützten Wohnensemble auf dem Altenburger Lerchenberg. Die 2-Raum-Wohnung ist mit einer großzügigen Wohnküche und einem gefliesten hellen Tageslichtbad mit Wanne und Zentralheizung ausgestattet. Das im Jahr 1925 erbaute Wohnhaus besticht mit seinem ganz besonderen Charme des Bauhausstils. Im Hofbereich befinden sich gepflegte Grünflächen, ein Wäscheplatz steht zur Verfügung. Kostenfreie Parkplätze befinden sich direkt an der Straße vor dem Haus.

Lagedetails der Umgebung:

  • ruhiges Wohnumfeld
  • erhöhte Wohnlage auf dem Lerchenberg
  • Parkplatz vor dem Haus
  • Einkaufszentrum in Laufweite
  • zahlreiche Arztpraxen und Physiotherapiepraxen in der näheren Umgebung
  • Stadtzentrum ca. 15 Gehminuten entfernt
  • Naherholungsmöglichkeit im nahegelegenen Schloßpark
Wohngebiet

WOHNEN AUF DEM LERCHENBERG

Das Wohngebiet Lerchenberg/Nordvorstadt gehört zu einer unserer beliebtesten Wohnlagen. Hier verbinden sich Zentrumsnähe mit ruhiger Umgebung. Das Gebiet wird im Wesentlichen nur von Nebenstraßen  durchzogen. Freiräume mit grünen Flächen unterstreichen den Vorstadtcharakter. Die erhöhte Lage erlaubt teilweise einen wunderschönen Blick auf Altstadt und Schloss. Wichtige Verkehrs- und Freizeiteinrichtungen sind zu Fuß leicht zu erreichen.

Unser Gebäudebestand im Wohngebiet spiegelt die Architektur und Bauweise verschiedenster Epochen wider. Angefangen von den Gründerzeithäusern in der Wenzelstraße, über typische Rotklinkergebäude aus den 20er Jahren in der Terrassenstraße bis zu den Altneubauten der Nachkriegszeit in der Brockhausstraße und Am Lerchenberg.

Ihr Heimvorteil

  • Zentrumsnahe Wohnlage im ruhigen Stadtrandgebiet
  • angenehmes Wohnumfeld mit vielen Freiräumen, tlw. Blick auf Altstadt und Schloss
  • komplex sanierte Wohnungen, viele mit Balkon
  • große Auswahl verschiedener Wohnungsgrößen und -grundrissen
  • Kindergarten und Gymnasium im Wohngebiet
  • gute Anbindung an öffentlichen Personennahverkehr
  • Busbahnhof und Bahnhof gut zu Fuß erreichbar
  • Einkaufszentrum mit Apotheke (am Busbahnhof), Poliklinik in der Nähe (J.-S.-Bach-Straße)
  • Nähe zu Gaststätten und gastronomischen Einrichtungen